Aufwachmedizin

Die Vernunft ist nicht vernünftig. Die Vernunft ist ängstlich.

Auch wenn dir andere oder sogar du dir selbst etwas anderes erzählen wollen: Deine Vernunft ist nicht vernünftig. Deine Vernunft ist ängstlich. Kein glücklicher Mensch dieser Welt ist vernünftig. Ganz im Gegenteil. Alle glücklichen Menschen dieser Welt sind hochgradig unvernünftig. Sie machen Dinge, die »man« nicht tut. Sie machen diese Dinge, wie »man« sie nicht tut. Und sie orientieren sich dabei nicht an der Vernunft. Vernunft ist ein anderes Wort für Angst. Angst war noch […]

Obwohl wir den Schmerz kennen, den wir fühlen, wenn andere uns verändern wollen, wollen wir immer noch andere verändern.

Unsere Erziehung sitzt tiefer als es sich die meisten vorstellen können. Sie ist unsere tiefste Programmierung. Eine Programmierung die selbst Hochsensible, Freilerner und Spirituelle nicht loslassen wollen. Die innere Gewalttätigkeit uns selbst gegenüber ist immer noch die gewaltigste. Diese Aufwachmedizin beinhaltet unsere gesamte Schizophrenie: Wir wissen, was wir nicht wollen. Wir wissen, wie wir nicht behandelt werden wollen. Und wir denken trotzdem, für andere sei das gut. Wir fühlen unseren eigenen Schmerz und fügen ihn […]

Finanzielle Unabhängigkeit kommt nicht durch mehr finanzielle Mittel, sondern durch die Erkenntnis, dass dein Leben unabhängig von den Finanzen ist

Finanzielle Unabhängigkeit kommt nicht durch mehr finanzielle Mittel, sondern durch die Erkenntnis, dass dein Leben unabhängig von den Finanzen ist

Jede Unabhängigkeit kommt dadurch, dass du erkennst, dass dein Leben unabhängig von dem ist, von dem du dachtest, du seist abhängig davon … unabhängig von Geld, unabhängig von Emotionen, unabhängig von Sex, unabhängig vom Guru … . Während sich viele die Unabhängigkeit vom Guru und manchmal sogar von Sex noch vorstellen können, wird es für die meisten beim Geld richtig schwierig. Es fehlt ihnen die scheinbar extreme Erfahrung, kein Geld zu haben bzw. sie verdrängen […]

Deine Verletzungen fordern dich nicht zur Versöhnung auf, sondern zur Öffnung für deinen Schmerz

Eine der beliebtesten Aufforderungen, mit der ich konfrontiert wurde, geht in folgende Richtung: “Stefan, du musst endlich Frieden mit deinen Eltern schließen.” Meine Eltern denken, sie hätten bei mir versagt. Sie wollen mir ständig beweisen, dass und wie sehr sie mich lieben. Sie sehen mich aber immer noch als ihren Sohn. Sie wollen die Geschichte vom Erstgeborenen nicht loslassen. Als Sohn lieben sie mich. Als Mensch lieben sie mich nicht. Sie wollen immer noch was […]

Wer immer alles richtig macht, hat nichts gelernt.

»Du musst das Lernen lernen!« Kennst du diesen Spruch? Mir hat man den öfter gesagt und ich dachte: »Ja, Mann! Die haben Recht! Wie geht das?« Also fragte ich nach … und … bekam keine Antwort. Niemand konnte mir sagen, wie man das Lernen lernt! Mittlerweile ist mir auch vollkommen klar, warum mir das niemand sagen konnte: Diesen Satz »Du musst das Lernen lernen!« sagen dir nämlich diejenigen, die dein Spiel als einzige funktionierende Lernmethode […]

Erleuchtung ist nicht, wenn du dein Ego verlierst. Erleuchtung ist, wenn deine Suche wegfällt.

Suchst du noch etwas? Hast du die weltliche Suche beendet? Bist du dafür jetzt eine spirituell Suchende? Stehst du auf Eckhart Tolle und willst dringend dein Ego verlieren? Stehst du auf Samarpan und willst endlich deinen Verstand loswerden? Stehst du auf Stefan Hiene und willst nur noch schnell deine Programmierung verlieren? Und was würde dir das bringen? Was könnte denn noch kommen? Andere Zustände? Andere Gefühle? Und dann? Es kommt nichts mehr. Vor 10 Jahren […]

Der nächste Trend ist Aufwachen.

Werde die, die du bereits bist! »Aber Stefan, ist es nicht Verdrängung und Wunschdenken, wenn ich mich auf das Gute und die Liebe konzentriere, die ich angeblich sein soll, bei all dem Schlechten und der Angst und dem Hass auf dieser Welt?« Ja, das ist gut möglich! Und wie nennst du es, dass du dich bisher auf all das Schlechte auf der Welt konzentriert hast? »Aber Stefan, ich habe Angst, dass du mich manipulierst und […]

Es ist nicht spirituell, ein Problem mit Geld zu haben.

Geld ist eines meiner Spezialthemen, weil ich in diesem Bereich alles selbst erlebt habe. Geld bzw. die Idee von “zu wenig Geld” und gar kein Geld zu haben waren sogar die Gründe, warum ich mich dem Leben gegenüber geöffnet habe. Mit dem Geldthema habe ich mich so lange beschäftigt, bis ich mich damit selbst geheilt und meinen Kampf gegen das Leben beendet habe. Damit war auch meine Suche beendet – sowohl die weltliche als auch […]

Das schizophrenste Phänomen unserer Zeit: Kindern den Himmel erklären wollen

Kindern den Himmel zu erklären ist so, als würdest du einem Gefangenen die Freiheit erklären. Nachdem DU ihn ins Gefängnis gesteckt hast. Und die Freiheit erklärst du ihm dann, indem du ihm etwas von rosa Plüschhäschen erzählst, die in der Freiheit auf einer blauen Wiese hoppeln, auf der lila Bäume stehen. Und du erzählst ihm, dass er, wenn er frei kommt, ebenfalls ein rosa Plüschhäschen wird und ganz viele tolle rosa Plüschhäschen trifft. An diese […]

Lebe dein Leben so, dass sich niemals jemand bei dir entschuldigen muss.

Das heutige Zitat kannst du aus zwei Perspektiven betrachten. Die “traditionelle” Perspektive beruht auf den folgenden Programmierungen: Führ dich anständig auf. Mach keine Fehler. Sei immer ehrlich. Halte dich selbst klein und zeige dich nicht so wie du bist. Gib niemandem Anlass zur Beschwerde über dich. Wenn du das machst, dann musst du dich bei niemandem entschuldigen und niemand muss sich bei dir entschuldigen, weil du nie aufgefallen bist – weder positiv, noch negativ. Die […]