Das macht doch alles keinen Sinn!

… samt perfekt unperfektem Start für die Sinnfrage!

Hier gibt es den im Podcast erwähnten #aufwachtee:
http://aufwachtee.de

Inspiriert? Teile deine Inspiration mit der Welt …

11 Kommentare, sei der nächste!

  1. Hey liebe Pia, lieber Stefan,
    nach dem Lauschen, konnte ich eins hier bemerken, und ich finde es echt der Hammer, hier kommt ganz klar das Naturgesetz der Polarität zum Vorschein, nämlich nach der Erfahrung aller externer indoktrinierter Sinnhafigkeit der Eltern, Lehrer, Chefs….usw. (der ein Pol), die absolute Sinn-Losigkeit im Sinne von losgelöst und frei s e i n externer SinnH A F Tigkeit – im Sinne von Anhaftung (der Gegenpol)….wie gigantisch…..und wieder geht es nur um das Gefühl der anderen polaren Seite zu empfinden….und zu fühlen was es mit Dir anstellt….total spannend, es ist wundervoll euch zu lauschen….

    Alles Liebe und Genieße
    ich steck in einer ähnlichen Situation
    Coyéma

  2. Hallo ihr zwei,
    das ist doch der exakte Konflikt den man das ganze Leben so mit sich rumschleppt, man spürt genau das kanns doch nicht sein dass man das tun muß,
    ist immer im Widerspruch, rempelt sich überall den Kopf an und alle nicken und sagen dir das ist halt so,sind krank und machen trotzdem weiter wie bisher. Da drückt bei mir der Rebell durch.
    Mit der Zeit vergisst man sogar worauf man richtig Lust hat, und schleppt sich hin zum Burnout.
    Vielleicht brauchts das auch, um erst mal zu erkennen dass man in die falsche Richtung läuft.
    Harter Tobak.
    Gott sei Dank geht das nicht mehr lange so.
    Danke für euer offenes Gespräch
    Liebe Grüße
    Christine

  3. Ihr seid wundervoll! Danke für eure Autentizität und Ehrlichkeit, für euer Sein! Ich lerne ganz viel bei euch und dir, Stefan. Es tut so gut, wenn ich durch dich wieder Programmierungen bei mir erkenne (ja, in dem Moment ist es schon schmerzhaft. Aber in Summe wohltuend und befreiend). Macht mir Hoffnung, wenn du auch noch immer auf dem Weg zu dir selbst….. mal sehen, ob es sich in diesem Leben noch ausgeht 😉 Und wenn nicht, auch egal. Macht eh keinen Sinn 😉

    Byron Katie passt da auch gut dazu mit ihrer wichtigsten Frage: Kannst du das wirklich wissen?
    Und nein, ich kann nich wissen, ob oder dass das Leben Sinn machen muss. Oder ob es mehrere Leben gibt. Oder … und genau dadurch macht es wieder Sinn.

    Herzensgrüße! Lucia

  4. Ist sooo schön, Euch zuzuhören!!! Erfrischend anders unter den ganzen „Interviews“.
    Darf ich mal was fragen? Ich glaube, es war in diesem Podcast, dass ihr auch über Kinder und deren „Hungergefühl“ redet. Ich weiß, dass in meiner frühesten Kindheit Essen für mich total unwichtig war. Und heute ist Essen für mich eine Freude, Entspannung, Flucht, ALLES. Ich weiß nicht, wann ich das verloren habe, dass Essen keine Bedeutung hat. Aber was ich eigentlich fragen wollte: Ich habe eine kleine 3jährige Tochter und ich bin nicht der Typ für fixe Essenszeiten, einfach weil ich sowieso ständig esse. 😉 Aber man liest ja immer, Kinder brauchen Rituale. Ich mache mir Sorgen, dass ich meinem Kind etwas vorenthalte, weil ich keine Essensrituale habe, sondern, wenn die Kleine Hunger hat, dann sagt sie mir, dass sie was essen will. Und wir essen auch nicht immer alle gemeinsam und sie darf auch nebenher etwas anderes machen und im Wohnzimmer oder sonstwo essen und nicht nur in der Küche am Tisch. Ich bin halt so, dass ich ihr da nix aufzwängen mag. Kann sein, dass das pure Faulheit ist. Aber mich würde interessieren, wie Ihr das seht: Brauchen Kinder Rituale? Vielleicht hast Du, Stefan, da ja schon mal was zu gesagt, was mir durch die Lappen gegangen ist. Würde mich sehr über Eure „radikale“ Meinung freuen!! Ganz liebe Grüße und ich freue mich auf das, was von Euch kommt, Nicole

  5. Das Wort Sinn ist ja auch interessant.
    Eigentlich hat ja alles einen „Sinn“, weil wir immer hören, riechen, schmecken, sehen, fühlen.
    Das sind unsere Sinne. Sind halt sehr flüchtig diese Sinne^^
    Etwas gesehen, zack, weg. Etwas gefühlt, zack, weg,
    zack,

    weg.
    Abfuck
    Macht misch verrückt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.