#aufwacharchiv

Hier findest du die archivierten Blogartikel der #aufwachmedizin.

Meine persönliche Einleitung gibt es nur per E-Mail.

Unser Benchmark: Mehr Spiel!

Unser Benchmark: Mehr Spiel!

In der Wirtschaft gibt es etwas, das nennt sich „Benchmarking“. Benchmarking bedeutet in etwa: „Wir schauen uns an, wie es andere machen, vergleichen das mit uns und dann kopieren wir die besten Aspekte.“ Hast du Lust auf richtig geniales Benchmarking? Lass uns das mal für unser Leben machen! Bereit? Wen kennst du, der wirklich glücklich ist? Vielleicht fallen dir ein paar Menschen ein. Zwei, drei? Fürs Benchmarking brauchen wir am Besten mehr als ein paar […]

Jede Erziehung ist Bestrafung

Hast du schon einmal gehört, dass du jetzt halt die Konsequenzen tragen musst? „Konsequenzen tragen“ ist die uralte Idee von „Gerechtigkeit durch Bestrafung“. Es ist auch die christliche Idee eines strafenden Gottes. Es ist die spirituelle Idee von „gerechtem Karma“. Und es ist die sozialistische Idee von „Gleichheit und Gerechtigkeit für alle“. Was wäre, wenn es keine Gerechtigkeit gibt und wenn das sogar gut so ist? Die meisten Konsequenzen sind rein fiktiv und ausgedacht. Ausgedacht […]

Grenzen existieren nur in deinem Kopf

Grenzen setzen oder Grenzen leben

Es gibt in der Psychologie und in der Therapie ein großes Thema. Es heißt „Grenzen wahren“ oder auch „Grenzen setzen“. Ich verrate dir etwas: Grenzen existieren nicht! Und ich meine damit nicht nur, dass du ein grenzenloses Wesen bist, das eine begrenzte Erfahrung macht und dass du viel mehr Potenzial hast, als du glaubst – damit kann man mich ziemlich stressen, weil es viel Druck aufbaut. Es geht mir in erster Linie um deine gesamte […]

Naivität ist deine kindliche Göttlichkeit

Es war einer meiner lautesten Lieblingsvorwürfe in der gymnasialen Oberstufe: „Mein Gott, bist du naiv!“ Ich hielt mich für politisch besonders gebildet. Und ich bildete mir ein, dass ich ganz genau wüsste, wie die Welt funktioniert und wie die Menschen ticken. Ich projizierte mein eigenes negatives Menschenbild und meine Misanthropie auf alle, die in meiner Nähe waren und auch auf die, die nicht in meiner Nähe waren. Die Wahrheit ist: Alles, was ich zu wissen […]

Deine größte Schwäche ist deine größte Stärke

Deine größte Schwäche ist deine größte Stärke

Das heutige Zitat hat zwei Gründe: Zum einen wurde deine größte Stärke in der Regel von deinem bisherigen Umfeld unterdrückt: Von deinen Eltern angefangen, über deine Geschwister, bis hin zu deinen Freunden und deinem Partner. Keiner von ihnen sah und sieht dich so, wie du bist. Müssen sie auch nicht. Das ist jetzt dein Job. Die Frage ist nur, ob du es für dich erkennst und lebst. Wenn deine größte Stärke ignoriert oder sogar unterdrückt […]

Dein Leben ist eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme

Das heutige Zitat ist mein bisher härtestes. Wie kann ich so etwas behaupten? Du arbeitest doch nicht, weil du unbedingt arbeiten willst, sondern weil du Geld brauchst, oder? Du arbeitest, weil wir nun einmal in diesem System leben und weil du innerhalb dieses Systems Geld brauchst. Ich verrate dir einen Trick: Du kannst auch innerhalb des Systems glücklich werden. Wenn du glücklich bist, sieht es nur noch so aus, als wärst du innerhalb des Systems. […]

Du weißt nicht, wie du wirkst.

Du weißt nie, wie du wirkst. Du weißt ja noch nicht einmal was es ist, das wirkt. Was wirkt denn? Deine Worte? Deine Blicke? Deine Ausstrahlung, deine Energie, deine Schwingung? Und wer überträgt denn was genau? Kannst du diese Übertragung „machen“? Kannst du wirklich steuern, wer was von dir fühlt? Wie kann es denn überhaupt sein, dass jemand durch deine Worte etwas fühlt? Und was ist es, das du fühlst? Du fühlst nie außerhalb von […]

Nicht deine Gedanken formen deine Realität. Deine Gefühle tun es.

Wenn es um Spiritualität und Manifestation geht, erzählen dir alle, dass du auf deine Gedanken achten sollst, weil sie deine Realität kreieren. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Als Ergebnis haben die Menschen, die bisher viel zu viel dachten, auch noch Angst vor ihren Gedanken, weil sie damit angeblich ihr Leben kreieren. Deine Gedanken haben aber keine Macht. Deine Gefühle haben die Macht. Deine Gedanken sind absolut bedeutungslos! Deine Gedanken haben keine Energie. Energie […]

Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser!

Wurde dein Vertrauen schon einmal enttäuscht? Hast du dann gedacht: „Der kann ich nicht mehr vertrauen!“? Vertrauen lernst du nicht dadurch, dass du vertraust und in deinem Vertrauen bestätigt wirst. Vertrauen lernst du, indem du vertraust, enttäuscht wirst und trotzdem erneut vertraust. Jemandem zu vertrauen bedeutet, dass ich ihm vertraue, dass er Dinge macht, die ihm gut tun. Wenn ich will, dass er Dinge macht, die mir gut tun, dann ist das kein Vertrauen, sondern […]

Ich kann mir nur Frieden wünschen, wenn ich mit etwas im Krieg bin.

Ich kann mir nur Frieden wünschen, wenn ich mit etwas im Krieg bin.

Wenn ich ein Zitat wählen müsste, das meine gesamte bisherige Reise zusammenfasst, dann ist es die heutige #aufwachmedizin. Nichts hat mein Leben so sehr verändert wie die Erkenntnis, dass ich mir nur dann Frieden wünsche, wenn ich mit etwas im Krieg bin. Mit der Realität (=dein Leben, wie es sich momentan für dich offenbart) nicht mehr zu kämpfen, ist für viele eine unvorstellbare Sache. Für mich hat es sich irgendwann einfach so ergeben. Erst wurde […]